Mittwoch, 10. Juni 2009

Synergien nutzen: Eine Kette, viele Anhänger

Mit diesem "Endlich-nicht-mehr-UVO" bin ich jetzt für viele Gelegenheiten gerüstet:

Der Lounge Lizard für den V-Ausschnitt

Die Crystal Eyes Slides (nach Sue Jackson und Wendy Hubrick) vollzählig angetreten für die große Oper...

... und in halber Besetzung mit Spacer-Ringen dazwischen für die Operette

oder die gehäkelte Spiralkette auch einfach mal solo. Und immer in den Lieblingsfarben olivgrün/ bronze.

Kommentare:

timmi hat gesagt…

Echt genial!! Die Idee ist klasse und malwieder von Dir super umgesetzt!

Teca hat gesagt…

Wow! Gyönyörűek!

Try-to-be-better hat gesagt…

Da unten steht aphopate... das ist griechisch und bedeutet: Gib es miiiirr!!!! ;-)
Ich hab das Teil schon befummelt und es legt sich insbesondere in der Version "große Oper" wunderbar in den Ausschnitt!

Tündrüs (Jákóiné Klárik Tünde) hat gesagt…

Absolutely great. I like especially the small ball neclace.

Julieta bisuteria hat gesagt…

Very nice!!!!!

Kata hat gesagt…

They are very nice!!!

Wahnmachtsinn hat gesagt…

Das ist doch mal wieder was für die Spielkinder. Und für die, die Oliv, Bronze und auch alle anderen Schnerpfeltöne mögen. Und die, die schlicht, ein bisschen Bling oder viel Bling mögen.
Hach - an dem Teil muss doch jede was finden, was sie mag, oder? :-)

Superschön! Von vorne bis hinten.

KreativeWelt hat gesagt…

Staun!
Was für ein Prachtstück - so vielseitig einsetzbar, ganz ganz bezaubernd!
Bravo!
VLG Anke

bluepearl hat gesagt…

sembunpf:
Das muss heißen, dass ich auch meinen Senf dazugeben soll:
Genial-grandios!
Mehr geht nicht!

LG Anke