Freitag, 27. März 2009

Proudly presenting: Galanthor's Pompous Polygon of Power

Eindeutig ein "Unique Item". Das Amulett erhöht den Angriffswert um 200 Punkte, der Gegner wird durch seinen Anblick 3 Sekunden gelähmt. In der Zwischenzeit kann man ihm locker einen Knüppel über die Rübe ziehen. (Ok, ich gebe es zu, ich habe wieder mal eine Runde "WoW" zuviel gespielt.)

Die Idee zu diesem Polar(is)stern entstand am Mittwoch auf dem Heimweg von der Creativa in Dortmund. Sabine und ich erstanden je 12 von diesen Polarisanhängern und wollten sie in einem Dodekaeder verbraten. Sabine nach ihrer "one-for-all"-Methode, ich nach der klassischen McCabe-Methode. Und natürlich um die Wette. Auf Zeit.

War am Ende ein ganz schönes Gefummel, 2 Nadeln abgerissen, die Haustiere durch wüste Flüche verschreckt, aber es ist fertig!

Das hier ist die Aufhängung. Vor dem Einsetzen des letzten Teils wurde sie mit der Glasschliffperle als innerer Stopper in einen der Zwickel gesetzt.

Kommentare:

Kndla's hat gesagt…

Wow! Impresionant! Very diferent and original! I like so much!! Congratulation!

Eveline hat gesagt…

Also das Teil hat was!!!

Ági mama hat gesagt…

Bravo!!!

Tündrüs (Jákóiné Klárik Tünde) hat gesagt…

Something very unique! Congratulations!

Try-to-be-better hat gesagt…

Martina ich will ab jetzt auch immer brav sein, damit du mich nicht lähmst und mir dein GPPoP über den Schädel ziehst. Ich glaube so schön wie der ist tut das dennoch echt weh ;-)))

judith27k hat gesagt…

What a wonderful mutual work you did.
My congratulations. I love it.

Judith

Lady Verulam hat gesagt…

Gorgeous!!!!!!