Sonntag, 15. März 2009

Huch! Was ist denn das??

Die Luftaufnahme einer LAN-Party auf dem Planeten Xilion? Oder doch eher eine Schwammerlkolonie auf Etwas, was ich lange Zeit gaaanz hinten im Kühlschrank vergessen hatte?



Egal, es passt genau um mein Handgelenk und wird kurzerhand als Armband adoptiert :-)
Die Grundidee stammt von Kelly Nicodemus-Miller aus dem Buch "Peyote Stitch Beading Projects" von Kalmbach. War mal eine schöne Möglichkeit, ein paar meiner Keishis unterzubringen.

Kommentare:

Try-to-be-better hat gesagt…

Wenn du ein bisschen früher aufgehört hättest, dann wäre es meins geworden .... schaade aber auch ;-)))

Lady Verulam hat gesagt…

This bracelet is really splendid!!!!!!! I like its colours..
Bravissima!

Kndla's hat gesagt…

It's very nice! Congratulation!

Eveline hat gesagt…

Edel! Gefällt mir!

Tündrüs (Jákóiné Klárik Tünde) hat gesagt…

This is something very special!!!

Yunna hat gesagt…

J'adore cette idée de creux et de vagues, fabuleux.
Biz