Sonntag, 26. Februar 2012

Marguerite, die 2.

Nun war ich doch schon schneller fertig mit der langen Collier-Version. Aber nur, weil viel Glitzer, Draht und Metall dazwischen gelandet ist. Und weil ich bei der Montage dann wieder mal im letzten Moment umdisponiert habe, blieben 2 Einzelblümchen übrig. Die wurden dann einfach zu passenden Ohrhängern umfunktioniert.
It did not take me as long as I had estimated to finish the necklace version. Ok, I added a lot of crystals, wire and metal, so the beaded part is less than 50%. And the leftovers  made some lovely eardangles.




Ich glaube, die getüpfelten Linsen sind noch von der letzten B&B Show, die passten haargenau.
I think I remember the lovely lentil beads with peacock dots found the way into my stash in Milwaukee last year.

Kommentare:

Lyra CSM hat gesagt…

Beautiful!!!

Gardyperle hat gesagt…

Oha Martina,die Kette ist ein Hit!

πλουμίδια - plumidia hat gesagt…

Deine Kette ist wunderschön!macht einen "leichten" Eindruck