Freitag, 18. Juni 2010

Leute gibt es...

... die sind sowas von nett, das ist kaum zu glauben!
Sometimes you meet the nicest people!

Vielleicht erinnert Ihr Euch, vor über 2 Jahren habe ich hier mal die Anleitung für die Pitaya-Perle als Freebie eingestellt. Damals hatte ich noch kaum Kontakte ins Ausland und dachte deshalb auch nicht an eine Übersetzung. Nun, zufällig waren meine goldenen Pitaya-Ohrringe aus 15-er Delicas letzte Woche auch im Reisegepäck nach Milwaukee und sind dort anscheinend gewaltig eingeschlagen. Ok, das sah schwer nach Hausaufgaben aus.
Maybe some of you remember the pitaya beaded bead I made more than 2 years ago. I had no contacts to foreign beaders then and that's why I did not think about a translation of the free tutorial. Last week in Milwaukee I was wearing my golden earrings (in tiny 15/0 delicas!) and a number of people seemed to like them. Ok, homework!


Gestern überraschte mich die wunderbare Jill Wiseman mit einer fix und fertigen Übersetzung. Sie hat sich selbst mühsam durch die deutsche Version gewurschtelt, ihre Aufzeichnungen schön formatiert und mir die Datei überlassen. Ist das nicht klasse?
Yesterday wonderful Jill Wiseman surprised me with a translation-ready-to-go! She could not wait and fiddled her way through the German version. Then she transformed her sketches into a publishable form and sent me the file. Isn't that the sweetest thing?? Jilly, you are great!! (and I enjoyed the class with you, almost-birthday-sister!)



Kommentare:

orlyc hat gesagt…

WOW!!!! Thank you so much for your generosity!Great! now I will also have my very own Pitaya.
What a great gesture of Jill Wiseman!
Thank you both!

Laulo hat gesagt…

thank you very much for the translation !

Perlen und Pinsel hat gesagt…

Das ist aber eine schöne Anleitung, ich werde sie fädeln, das ist ganz sicher!!!! Vielen Dank

Fofinha hat gesagt…

Liebe Mariposa,
ich kenne auch so liebe Leute. Mir ist doch tatsächlich das Gleiche bei meinen RAW Sticks widerfahren. Plötzlich und unerwartet fand ich eines Morgens eine englische Übersetzung meiner Anleitung im E-Mail-Postkasten.
Lieben Dank nochmal.

Lieber Leser, die edle Spenderin war Mariposa.

Teddyheart hat gesagt…

I did several times your beautiful Pitaya bead and even it was in German (and I don't speak german) your explanation was clear !!!
But we have to thank a lot your kind "translator" !! ;-)

Mariposa hat gesagt…

Oooch, Birgitsche, gern geschehen.

maybe-beads hat gesagt…

Das ist aber eine tolle Geste. Finde ich einfach nur toll.

Anonym hat gesagt…

thank you nery much for the schema and translation.
Anne 8000

maryy hat gesagt…

J'aime beaucoup ce que vous faite, merci pour le schéma !