Samstag, 16. April 2011

Darf’s ein wenig mehr sein?

Gestern Nachmittag durfte ich im Perlament in Bonn Sian Nolan, unsere zauberhafte britische Perlenfreundin, bei einem ihrer Kurse unterstützen und übersetzen. Auf dem Stundenplan stand der „Takara“-Armreif. Ok, normalerweise bin ich ja echt nicht so die Blinker-Else (irgendwie kommt es mir vor, als behaupte ich das öfter…), aber das Ding ist echt der Hammer! Und ich bin sogar von meiner üblichen „kein Armreif/ kein Nylonfaden“-Regel abgewichen :-) Inzwischen sind 3 Stück fertig und glitzern im Sonnenschein um die Wette. Vielleicht werden es auch noch mehr, aber im Moment habe ich weder passenden Nylonfaden noch weitere Rose Montées zuhause (Sapperlot!! Welch eklatante Sortimentlücke!)


One, two, three, four, can I have a little more? Yesterday afternoon I had the pleasure to assist our wonderful British beading sister Sian Nolan in one of her classes at Das Perlament in Bonn. She was teaching her „Takara“-Bangle. Ok, I am not really a „bling“ person (keep catching me saying this quite often recently…) but this design is an absolute wowzer!! And I even skipped my „no bangle/ no nylon thread“ rule :-) Meanwhile I finished 3 of them and they are sparkling like mad in the bright sunshine. Maybe they will get more company, but right now I ran out of nylon thread and rose montées (Rats! Another blatant gap in my collection!)




Eigentlich sollten die einen Warn-Aufkleber haben: „Don’t bling and drive“. Als ich sie vorhin beim Einkaufen probegetragen habe, musste ich mich echt zwingen, meine Augen auf die Straße zu richten und nicht dauernd verzückt auf die Armreifen zu glotzen. Ich glaube, heute Nachmittag werde ich nicht die Autobahn nehmen, sondern quer durch die Stadt fahren und mich über jede rote Ampel freuen.


I think these bangles should have a sticker saying „don’t bling and drive“. I was wearing them for my breakfast shopping today and I really had to force my eyes to the street instead of staring at the mesmerizing glitter with a silly smile. I think, this afternoon I will skip the highway and drive through the city instead. And I will be happy about every single red traffic light.

Kommentare:

Lila Black hat gesagt…

Diese Armreifen sind echt fantastisch und ich liebe es wenn es funkelt und blinkt. Dir ein wunderschönes Wochenende! LB

Meine Perlenwerke hat gesagt…

Martina die sind aber toll, auch wenn sie bling bling sind.
Wünsche Dir ein schönes Wochenende.

VLG Renate

maybe-beads hat gesagt…

WOW sind die toll geworden.
Hihi, du und keine Blinkerelster :-)) Ich denke da nur an die tollen Klopse mit die Schwakos *pfeif*

bluepearl hat gesagt…

Du glaubst ja gar nicht, wie gern ich auch nach Bonn gekommen wäre, nur dieser Armreifen wegen. Die haben irgendwie das gewisse Etwas.
Nun bleibe ich leider schmucklos, aber oberneidisch!!
Deine Farben sind ödelst!
LG Anke

Mariposa hat gesagt…

Dankeschön!! Euch auch allen ein tolles Wochenende!
Anke, du hast aber auch echt gefehlt!! Dann hätten wir beide die Pastell-Fraktion hoch halten können. Obwohl, bei dir weiss man nie, machmal plumpst du ja auch völlig überraschend in den pink-Topf :-)
Elvira, dass ist eine hundsgemeine Verleumderisatiohn! Echt jetzt! Pöh!

chicandfrog hat gesagt…

Diese Armreifen sind fantastisch!

Ambra

maybe-beads hat gesagt…

gar nie nicht würd ich die verleumderisieren *lol*

Mandy hat gesagt…

Oh my gosh! Is there a pattern available? Thanks!

Mariposa hat gesagt…

Mandy, you have to ask Sian Nolan, she is the designer. She is no blogger, as far as I know, but you can find her on Facebook.

Fraisiperles hat gesagt…

Quel beauté. Ce bracelet est magnifique! Bravo!

Fraisiperles
Montreal Canada