Sonntag, 16. März 2008

6-gezipfeltes Dingsbums


So etwas ähnliches wie diese Würfeldinger hatte ich auf der Creativa in der Vitrine von Twinkle-Beads entdeckt. Und an was Geometrischem kann ich ja wirklich nicht vorbei. Voilà, meine Version. "Dank" meines doch arg mangelhaften Kurzzeitgedächtnisses ist wieder ganz anders geworden, geblieben ist nur die vage Grundidee.
Ich habe inzwischen gelernt, das es sich hier um ein "dreiseitiges Antiprisma" handelt. Sapperlot!

Kommentare:

Britta hat gesagt…

Die Dingsbumms sind ja echt der Oberhammer!!!!!!!!!!!!
Gut das du sie entdeckt hast ich hab sie in dem gewühl gar nicht gesehen.
Liebe Grüße
Britta

Beadlibitum -Perlen nach Belieben hat gesagt…

Himmel sind die schön geworden...

Inge hat gesagt…

Toll. Interessante Variante.
Schön, dass Du so gerne tüfftelst.
Liebe Grüße
Inge

Ronka hat gesagt…

Vielen lieben Dank für diese tolle Anleitung.

Davon werde ich ganz sicher noch mehr Fädeln.

Einen ganz lieben Gruß
Ronka

framboise hat gesagt…

Ces perles sont absolument magnifiques !

Nabelle hat gesagt…

Merci beaucoup !

Anonym hat gesagt…

Vielen Dank:O))